Über uns

Der Verein Konau 11 – Natur e.V. setzt sich für den Erhalt wertvoller Obstbaumalleen und Streuobstwiesen ein!

Der Verein Konau 11 – Natur e. V. wurde 2013 gegründet und hat seinen Sitz auf dem Hof „Konau 11 – Natur. Kultur. Gastlichkeit“ auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg in Amt Neuhaus. Es handelt sich um eine kulturhistorisch und landschaftlich wertvolle, sehr abwechslungsreiche Region. Sie wird geprägt durch eine unschätzbare Vielfalt an alten und selten gewordenen Obstsorten, die an rund 80 Kilometer langen Obstbaumalleen und -reihen sowie auf ca. 13 Hektar Streuobstwiesen stehen. An die 12.000 Obstbäume konnten gezählt werden.

Oberstes Ziel des Vereins ist es, einen Beitrag zum Erhalt der Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in der Region zu leisten, sich für die Vielfalt der hier vorkommenden alten Obstsorten einzusetzen und die Menschen für diese Themen zu sensibilisieren.

Um langfristig sicher zu stellen, dass die Obstbäume an öffentlichen Straßen und Wegen sowie auf Flächen erhalten bleiben, hat der Verein daher in 2014 die Verantwortung für die Pflege von rund 3.500 Obstbäumen übernommen und mit der Gemeinde Amt Neuhaus, der Stadt Bleckede und dem Landkreis Lüneburg Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen. Dafür, dass der Verein die Bäume pflegt, darf er diese beernten und das Obst verwerten. Dem Verein ist es dabei wichtig, die Menschen aus der Region mit in seine Arbeit einzubeziehen und hat ebenfalls 2014 damit begonnen, das so genannte Obstbaumwartkonzept zu entwickeln. Das Motto lautet hier: „Gemeinsam pflegen, nutzen und erhalten“.

Mittlerweile gibt es rund 25 Obstbaumwart*innen, die ehrenamtlich und eigenverantwortlich, aber mit Unterstützung des Vereins, Obstbäume an zugewiesenen Streckenabschnitten pflegen. Dies wird in einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Verein und den jeweiligen Obstbaumwart*innen festgehalten.

Im Rahmen des aktuellen Projekts „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten“ sollen noch weitere Obstbaumwart*innen gefunden sowie vorhandene weiter qualifiziert werden.

Gefördert wird das Projekt maßgeblich mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen der Förderrichtlinie „Landschaftswerte“ vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Auch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, die Sparkassenstiftung Lüneburg sowie der Landkreis Lüneburg unterstützen das Projekt finanziell.

Sie haben Fragen, Anregungen oder Hinweise?
Dann melden Sie sich gern bei uns.

Hinterlassen Sie uns gerne telefonisch eine Nachricht, wir rufen dann zurück. Oder schreiben Sie eine E-Mail an: natur at konau11.de

Konau 11 – Natur e.V.
Elbstraße 11
19273 Amt Neuhaus OT Konau
Tel. 01 51-56 70 96 05
www.konau11.de

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.