Themenabend „Blühende Landschaft – Lebensgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch“

Datum: 14. Juli 2021

Uhrzeit: 18.30-20h

Ort: Hof Konau 11, Elbstraße 11, 19273 Amt Neuhaus OT Konau

Mit Marina Kliewer, Netzwerk Blühende Landschaft, und Dr. Olaf Anderßon, Projektmanager BENe

Seit Jahrzehnten erleben wir ein dramatisches Insektensterben und damit einen massiven Rückgang der Biodiversität. Besonders betroffen sind dabei spezialisierte Wildbienen- und Tagfalterarten. Ganze Nahrungsnetze und Stoffkreisläufe sind bedroht. Einer der Hauptgründe für das massive Insektensterben ist die Veränderung bzw. Zerstörung von Lebensräumen.

Im Vortrag des „Netzwerks Blühende Landschaft“ erläutert Netzwerkmitglied und Imkerin Marina Kliewer, welche Auswirkungen die Veränderung unserer Landschaft auf die blütenbesuchenden Insekten hat. Sie stellt die einzelnen Bestäubergruppen wie Honig- und Wildbienen und Käfer vor und legt anschließend dar, wie jede*r mit einfachen Mitteln deren Situation verbessern kann, sei es beispielsweise im öffentlichen Raum, am Waldrand, auf dem Acker oder im eigenen Garten.

Danach zeigt Dr. Olaf Anderßon, Biologe und Projektmanager im Projekt „Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus (BENe) – unter besonderer Berücksichtigung des Blühaspektes“ praktische Umsetzungen aus diesem. Das BENe-Projekt widmet sich der Erhaltung und Förderung der Biologischen Vielfalt. Durch unterschiedliche Maßnahmen, wie z. B. durch die Schaffung von Blühstreifen an der K 61, sollen mehr Blütenpflanzen in der Landschaft etabliert werden. Darüber hinaus soll durch Öffentlichkeitsarbeit ein breites Verständnis für Artenvielfalt und ökologische Zusammenhänge vermittelt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, der Verein freut sich aber über Spenden.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular, das Sie uns gerne zumailen können:

Der Themenabend ist Teil des Projektes „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten“.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.