Aktuelles

Neuer Film über die Tätigkeiten von Konau 11 – Natur e.V. erschienen.

Über die Tätigkeiten des Vereins Konau 11 – Natur e.V. ist ein kurzer Film erschienen, der in der Rubrik Über uns oder direkt auf YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=I40UybJmx_E angeschaut werden kann.


Verein bittet um Spenden für den Ersatz von gestohlenen Obstbäumen

Im Rahmen seines Projektes „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten“ hat der Verein in den vergangenen 2 Jahren insgesamt 90 Hochstamm-Obstbäume alter, seltener Apfel- und Birnensorten an der K 57 gepflanzt.

Die K 57 ist die mit knapp 23 Kilometer längste Obstbaumallee in Amt Neuhaus. Sie und viele weitere Obstbaumalleen bzw. -reihen in Amt Neuhaus sind landschaftsprägend und charakteristisch für diese Region. Hier wachsen zum Teil sehr alte, regionale bzw. lokale und mittlerweile selten gewordene Obstsorten. Ziel der Pflanzaktion ist der Erhalt dieses besonderen Natur- und Kulturguts.

Leider wurden 2019 14 von den 90 Obstbäumen gestohlen, die der Verein nun ersetzen muss. Bitte unterstützen Sie den Verein dabei mit einer Spende!

Der Verein ist gemeinützig und Ihre Spende steuerlich absetzbar.

Kontoverbindung:
Sparkasse Lüneburg, IBAN: DE09 24050110 0065286080, BIC: NOLADE 21 LB

Vielen Dank!


Verein sucht Obstbaumwart*innen

Gemeinsam mit seinen Obstbaumwart*innen kümmert sich der Verein Konau 11 – Natur e. V. bereits seit mehreren Jahren um die Pflege der Obstbäume entlang der Straßen und Wege in Amt Neuhaus und Bleckede-Wendischthun. Damit leistet er einen bedeutenden Beitrag zum Erhalt der Obstbaumalleen sowie vieler alter Obstsorten in der Region.

Unterstützen Sie uns dabei! Werden auch Sie Obstbaumwart!

  • Nutzen Sie unser vielseitiges Bildungs- und Mitmachangebot.
  • Besuchen Sie unsere Praxisseminare. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen des fachgerechten Obstbaumschnitts.
  • Machen Sie mit bei der Pflege der Obstbäume.
  • Sichern Sie sich Ernterechte an Ihrer Strecke.
  • Profitieren Sie vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch untereinander.
  • Beteiligen Sie sich aktiv am Erhalt unserer einzigartigen Kulturlandschaft.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an uns!
Tel.: 01 51 – 56 70 96 05, E-Mail: natur@konau11.de


Projekt wurde verlängert

Das seit Juni 2018 laufende Projekt „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten“, in dessen Fokus der Erhalt von Obstbaumalleen und Streuobstwiesen unter Einbeziehung unterschiedlichster Zielgruppen steht, konnte bis Ende 2021 verlängert werden.

Ursprünglich sollte das Projekt bereits am 30. September enden. Die Verlängerung war erforderlich, da aufgrund der Corona-Pandemie viele der im Rahmen des Projektes geplanten Bildungs- und Mitmachangebote im vergangenen Jahr bis dato nicht durchgeführt werden konnten. Diese werden nun nachgeholt.

Das Projekt wird maßgeblich mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen der Förderrichtlinie „Landschaftswerte“ vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz gefördert. Auch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, die Sparkassenstiftung Lüneburg sowie der Landkreis Lüneburg unterstützen das Projekt finanziell.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie im Projektfaltblatt.

Hier finden Sie die jeweils aktuellen Termine: https://www.konau11.de/termine/


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.